Presseartikel 2014

14.09.2014 Sonntag  Riedsee Team Triathlon, 13.4.14

Absicherung der Veranstaltung

Am 13.09.2014 war der Riedsee Veranstaltungsort für den Riedsee Team Triathlon. Die Teilnehmer wurden während des Schwimmwettbewerbs durch die DLRG OG Leeheim mit einer Bootsbesatzung, drei Rettungsbrettern, einem Tauchtrupp und Einsatzkräften an Land abgesichert. Die Koordination mit dem Veranstalter und den Kollegen des Roten Kreuz übernahm Einsatzleiter und technischer Leiter Einsatz Dennis Karpowski. Der Massenstart der Triatlethen verlangt von den DLRG Einsatzkräften höchste Konzentration. In dem Gewühl ist es nicht einfach, die Übersicht zu behalten. Besonderes Augenmerk legten die Kameraden auf den Rettungsbretten auf die Schwimmer, die dem Hauptfeld nachschwimmen. Das ungewohnt kühle Freiwasser und die persönliche Herausforderung der Athlethen können die Rettungsschwimmer schnell zum Eingreifen zwingen. Über die Schwimmstrecke hinweg, besonders gegen Ende muss der ein oder andere im kalten Nass kämpfen. Hier geben die begleitenden Rettungsbretter und das Boot die nötige Sicherheit. Wir freuen uns, daß alle Athleten wohlbehalten am Ziel angekommen sind und gratulieren allen Teilnehmern für die erbrachte Leistung.  

 

Hier geht es zur Bildergalerie

Kategorie(n)
Wasserrettungsdienst, 2014

Von: Matthias Hrobarsch

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Matthias Hrobarsch:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden