Presseartikel 2013

07.12.2013 Samstag  39. Rheinschwimmen der DLRG OG Leeheim am 3. Advent

"Warum machen Sie das?" fragt ein erstaunter Passant, als sieben Schwimmer am Kornsand aus dem Rhein steigen. "Der Rhein gehört zu unserem Einsatzgebiet und das kalte Wasser muss man mal gefühlt haben, damit wir im Ernstfall darauf vorbereitet sind." erklärt einer der Schwimmer den umstehenden Spaziergängern, die wie die Rheinschwimmer diesen schönen Tag bei Sonne und blauem Himmel draußen genießen. 
Marcel Friedmann, 16 Jahre jung und Roman Maus sind dieses Jahr als Debütanten beim Rheinschwimmen dabei und teilen sich mit den fünf erfahreneren Rheinschwimmern dieses einmalige Erlebnis. 
Das Rheinschwimmen am 3. Advent hat bei der DLRG OG Leeheim nun schon eine 39-jährige Tradition. Jedes Jahr finden sich wagemutige Schwimmer der OG Leeheim, die sich in die vier Grad frischen Fluten des Rheins zwischen dem Karlswörth und dem Kornsand stürzen. Etwas Überwindung kostet es am Anfang trotz Neoprenanzug schon, aber irgendwie geht es dann doch, sich ballspielend oder einfach mal auf dem Rücken liegend treiben lassen, mit der Kälte zu arrangieren. Ein Boot der DLRG OG Leeheim und das der Feuerwehr Leeheim sichern die Schwimmstrecke ab. Vielen Dank an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leeheim, die uns wie jedes Jahr hier unterstützen. 
Am Schusterwörth steigen wir zu einer kurzen Pause aus. Hier warten warme Getränke auf alle. Vielen Dank an unsere fleißigen Helfer, die die Schwimmer unterstützen. Wieder an der Station angekommen wird geduscht, die Autos gereinigt, alles aufgeräumt und dann sitzen wir in gemütlicher Runde bei Kaffee, Glühwein und selbstgebackenem Kuchen im großen Saal und lassen den 3. Advent ruhig ausklingen. Hände und Füße werden nun langsam auch wieder warm. Der technische Leiter Einsatz, Dennis Karpowski, fasst den aufregenden Tag kurz zusammen, verteilt die Urkunden an die Schwimmer und wünscht allen ein Frohes Fest. 
Das nächste Mal sehen wir uns zum Abtauchen am 31.12.2013 an der DLRG Station am Riedsee. 

Kategorie(n)
2013

Von: Matthias Hrobarsch

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Matthias Hrobarsch:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden